Unterricht ab 15.03.2021

Ab dem 15.03.2021 findet Unterricht wie folgt statt:

Grundschulen/Grundschulstufen der Förderzentren (Jgst. 1-4):
o Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 50 findet voller Präsenzunterricht (d. h. auch ohne Mindestabstand) statt.
o Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von 50 bis 100 findet Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand von 1,5 m statt.
o Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 findet Distanzunterricht statt.

Weiterführende Schulen und Förderschulen ab Jgst. 5, berufliche Schulen:
o Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 findet Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand von 1,5 m statt.
o Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 findet Distanzunterricht statt.
o In den Abschlussklassen aller weiterführenden und beruflichen Schulen findet auch bei einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 Wechsel- bzw. Präsenzunterricht mit Mindestabstand von 1,5 m statt, wenn die Kreisverwaltungsbehörde nichts anderes anordnet.

Bitte beachten Sie auch folgende Dokumente:
Elterninformation allgemein
Merkblatt Grundschule
Merkblatt Mittelschule
Übersicht Abschlussklassen

Author: Schulleitung

Share This Post On