Wir „schnuppern“ Tischtennis

SpVgg Weiboldshausen ermöglichte den Schülerinnen und Schülern der Ellinger Schule ein Tischtennis-Schnuppertraining.  160 Kinder und die Schulleitung waren begeistert von der Aktion!

Rund ein Jahr nach der „Erstveranstaltung“ wurde die Spielvereinigung Weiboldshausen wieder in der Ellinger Grundschule vorstellig. Diesmal nahmen sich extra 8 Erwachsene einen Tag Urlaub um den Kindern das Tischtennis spielen nahezubringen und viele davon sogar zu begeistern; keine selbstverständliche Aktion!!!

6 Schulklassen der Jahrgangsstufen 2 bis 4 wurden je 45 Minuten gefordert. Auch am Nachmittag durften die fünfte und siebte Jahrgangsstufe an die grünen Platten, um sich mit der Sportart vertraut zu machen. Dies war natürlich für alle auch eine willkommene Abwechslung zum Schulunterricht.

Neben der kompletten 1. Damenmannschaft (Monja Heyder, Kristin Killian, Andrea Amler und Evi Mühlehner) wirkten noch Vereinsvorstand Tobias Enderlein, Initiator und Jugendleiter Ludwig Pfaller, Schriftführer Christian Satzinger sowie Christian Kogler aktiv mit.

Den Kindern wurde nach einem kurzen Aufwärmprogramm in Verbindung mit Luftballons ein Parcours mit 9 Tischtennisplatten angeboten. In 4 verschiedenen Kleingruppen wurde die jeweilige Schulklasse durch alle Stationen geführt. So spielte Monja Heyder mit Hilfe des „Easy Roll“ die Bälle zu, während Andrea Amler am „schwebenden Ball“; der durch einen Fön hochgeblasen wurde fungierte. Christian Satzinger und Evi Mühlehner bedienten den Tischtennis-Roboter und betreuten eine sehr viel kleinere Tischtennisplatte sowie den winzigen „Mini-Tisch“. Christian Kogler und Kristin Killian zeigten den Kids, in Verbindung mit einem Zielschießen, wie man Aufschläge trainiert. An der letzten Station wurde ein Balleimertraining gespielt, in der das Können der einzelnen Kinder sehr gut abgefragt wurde. Hier konnten Ludwig Pfaller und Tobias Enderlein, bedingt durch sehr genaues Zuspiel, das ein oder andere „Naturtalent“ sichten.

Aber nicht nur die Schulkinder hatten großen Spaß an der Aktion. Auch einige der verantwortlichen Lehrkräfte spielten mit Begeisterung mit. Ebenso überzeugte sich die Schulleitung vor Ort von dieser gelungen Veranstaltung und sprach der Organisation und den Trainern viel Lob aus.

Die SpVgg Weiboldshausen bietet wöchentliches Training an, immer freitags von 18:00 – 19:30 Uhr. Die benötigen Schläger werden gestellt.

Weitere Informationen zu den Trainingszeiten und über den Verein SpVgg Weiboldshausen im Allgemeinen findet man unter www.spvgg-weiboldshausen.de

 

Author: Schulleitung

Share This Post On