Stille im Advent

Unsere Religionspädagogin Marille Neufanger lädt die Schülerinnen und Schüler dazu ein, im vorweihnachtlichen Trubel kurz inne zu halten und sich auf das zu besinnen , was die Adventszeit eigentlich ausmachen sollte: Stille, Einkehr und die frohe Erwartung des Weihnachtsfestes.

Marille Neufanger: Zum zweiten Mal „versuchen“ wir 4mal Stille im Advent in der Grundschule,  jeweils für eine Jahrgangsstufe!

Wir laden ein, 15 Minuten „Stille“ in einigen Übungen zu erleben
und einzuüben, wie z.B.

„Wach sein“,
„Den anderen wahrnehmen“,
„Sich öffnen“ und
„Vertrauen in den Himmel“

**** Vielleicht ist Stille auch Gebet ?

Author: Schulleitung

Share This Post On