Eisrettung

Gefahren auf dem Eis

Unter der professionellen Leitung von Josef Springer und der Unterstützung durch seine Vereinskollegen Celine Zimmerer und Jochen Kleblein, die alle drei der DLRG Ortsverband Pleinfeld angehören, fand dieses Jahr zum zweiten Mal an der Ellinger Grundschule ein Unterricht über die Gefahren bei zugefrorenen Gewässern statt.

Darüber hinaus konnten die Kinder realitätsnah das richtige Verhalten in Notsituationen auf dem Eis üben. So konnten die Schüler Eiswasser erfühlen, lernten wie man sich bei einem drohenden Eiseinbruch richtig verhält, wie sie – schon eingebrochen – eigene Rettungsversuche durchführen können und auch wie man einem Eingebrochenen zu Hilfe kommen kann, ohne das eigene Leben zu riskieren und vieles mehr.

Eine sehr gelungene Veranstaltung, die den Kindern lebenswichtiges Wissen vermittelte und außerdem auch noch Spaß machte.

 

Author: Schulleitung

Share This Post On